Elmar Thalmann
 

Vita

Elmar Thalmann

11. 09. 1963
Schweiz
180cm
grau-meliert
blau
Italienisch (sehr gut)
Französisch (Grundkenntnisse)
Englisch (Grundkenntnisse)
schweizerdeutsch
PKW, Motorrad
Kickboxen - Fechten - Skifahren - Reiten - Einrad - Akrobatik - Pantomime - Jonglage - Tanz - Tennis - Schlittschuhlaufen
1980 - 1984 Schreinerlehre Luzern CH
1985 - 1988 Schauspielschule Fachhochschule Scuola Teatro Dimitri in Vercio Tessin Schweiz
2001 - 2003 Regie Hochschule Musik und Theater Zürich
2011 Kommunikationstraining Dipl. Psych. Regine Langfritz-Busch in Kiel
seit 2004 freischaffender Regisseur und Bühnenbildner
Württembergische Landesbühne Esslingen, Neues Theater Halle,
Theater Heilbronn, Schlossfestspiele Ettlingen
(Auswahl)
„Der Diener zweier Herren“ von Carlo Goldoni - Regie
„Laurel & Hardy“ von Tom McGrath - Regie / Bühne / Kostüme
„Neues von Herrn Bello“ nach Paul Maar - Bühne
„Viel Lärm um nichts“ von William Shakespeare - Bühne
„Geschichten aus dem Wienerwald“ von Ödön von Horvath - Regie / Bühne
„Sgt. Pepper`s Lonely Hearts Club Band“ - Bühne / Kostüme
„Der Zauberer von Oss“ von L. Frank Baum - Bühne
„Pippi außer Rand und Band“ - Bühne / Kostüme
„Bezahlt wird nicht“ von Dario Fo - Regie / Bühne
„Herr Bello und das blaue Wunder“ von Paul Maar / Ulrich Limmer - Bühne
„Lost and Found: Ein Herz und andere Dinge“ von Rike Reiniger - Regie / Bühne / Kostüme
„Der Talisman“ von Johann Nestroy - Regie
„Ein Hund mit Namen Fleck“ nach Jack London - Bühne / Kostüme
„DRACHENTOD UND KÄSEBROT“ von Katrin Lange - Regie / Bühne / Kostüme
„NIKIO und DER GROSSE SAMURAI“ von Jesper B. Karlsen - Regie / Bühne / Kostüme
„EFEU UND DIE DICKE“ von Mauro Guindani - Regie / Bühne / Kostüme
seit 2001 Schauspieler (vor der Kamera)
Image- und Industriefilme, TV-Spots, Print
(Auswahl)
BMW, Siemens, Telekom, Volkswagen, Credit Swiss, Studiosus, Cailler,
Hypovereinsbank, Base, Costa, Weihenstephan, Swisscom, Hansaplast
seit 2006 Dozententätigkeit
Acting Academy München, Theaterschule Flensburg
2008 - 2010 Dozententätigkeit und Beratung für die Theaterprojekte „Arbeitslose Jugendliche“
Wirtschaftszentrum Handwerk Plus GmbH in Kooperation mit dem Kreis Schleswig-Flensburg
2008 Projektkonzeptionierung und Leitung Gewaltprävention an Schulen mit
theatralischen Mittel

Kreis Schleswig-Flensburg
2007 Theatertherapeutische Arbeiten in Einrichtungen mit schwererziehbaren Kindern
und Jugendlichen

Kreis Schleswig-Flensburg
1988 - 2001 Schauspieler und Technischer Leiter in der
Compagnia Teatro Paravento in Locarno

Die Arbeit dieses multikulturellen Ensembles charakterisiert sich durch die Verbindung
verschiedenster Theatertechniken. Sie reicht von der Pantomime über Commedia dell`Arte
bis zum Stummfilm, von eigenen Produktionen über die Improvisation bis hin zum
Autorentheater. Teilnahme an Tourneen durch 21 Länder auf vier Kontinente.
1987 Variété-Varietà
Compagnia Teatro Dimitri
Regie: Dimitri Müller
1988 Isabella (Dario-Fo) Regie: Peter Fitzi
1988 - 1999 Compagnia Teatro Paravento, Locarno  
1992 Diener zweier Herren (Carlo Goldoni) Regie: Alessandro Marchetti
1995 Caligola (Albert Camus) Rolle: Cerea Regie: M.A.Cienfuegos
1999 Carnevale
Die italienische Reise des Dr. Faust, Auftragswerk
zum Goethejahr für die Stiftung Weimarer Klassik
Premiere: Weimar Rolle: Faust
Regie: M.A.Cienfuegos
2004 Pierrot Lunaire Rolle: Arlecchino Regie: Alessandro Marchetti
1999 Triumph of Iron (Kurzfilm) Regie: Mano Khalil
2003 Eternity stirs (Kurzfilm) Regie: Angel Cano
2000 Die Rote Meile Regie: Sebastian Ehrenberg
2002 - 2005 Krawuttkes Nachbarn (GALILEO Pro7) Regie: Gerhard Hross
Impressum